Stadt Aichtal

Seitenbereiche

Schriftgröße

Volltextsuche

Waldkindergarten Aichtal

Im Grörach/Mühlgässle
72631 Aichtal
Tel. 0151 441 497 51
E-Mail schreiben

Im Detail

Waldkindergartengruppe: 20 Kinder können in der Natur spielen, lernen und dabei die Möglichkeit nutzen, Wald und Wiesen der Umgebung zu erkunden.

Öffnungszeiten: 

Montag bis Freitag

7.45 bis 13.45 Uhr


Einrichtungsleitung

Brigitte Heibel

Träger

Träger des Waldkindergartens ist die bruderhausDIAKONIE, Stiftung Gustav Werner und Haus am Berg.

Besonderheiten

Wir halten uns den gesamten Vormittag im Wald, Wiesen und Flur auf. Schutz und Unterschlupf bietet bei schlechtem Wetter unser Bauwagen. Er ist mit dem nötigen Mobiliar, Licht und Heizung ausgestattet. Für die Toilette benutzen die Waldkinder Klopapier und Schaufel. Außerdem sorgt das mitgeführte Frischwasser für die nötige Hygiene vor dem Essen.

Schwerpunkt und Ziele

Der Waldkindergarten versteht sich als Ergänzung und Alternative zum Kindergartenangebot der Stadt Aichtal. Jedes Kind mit seiner Einzigartigkeit ist bei uns willkommen. Die primäre pädagogische Kraft ist die Natur selbst.
Hier findet in vertrauensvoller Atmosphäre ein ganzheitliches, naturbezogenes, lebensnahes Lernen statt. Dies geschieht vorwiegend im selbständigen Tun. Im unerschöpflichen Naturraum können die Kinder ausprobieren, entdecken, Ideen entwickeln, Fehler machen, Erklärungen finden und sich in der Natur zu Hause fühlen. Im Waldkindergarten ist für jedes Kind, seinem Entwicklungsstand und Bedürfnissen entsprechendes Spielmaterial vorhanden. Durch das fehlende vorgefertigte Spielzeug werden die Kinder verstärkt angeregt miteinander zu sprechen. Je einfacher das Spielmaterial desto größer ist die Kreativität.
Das soziale Miteinander und das lebensnahe Lernen stehen bei uns im Vordergrund. Die Kinder erleben Gemeinschaft und Hilfsbereitschaft und entwickeln mit der Zeit ein Gespür und Verständnis für Bedürfnisse anderer. Sie lernen voneinander, üben sich in den Regeln des Zusammenlebens und setzen sich bei Gemeinschaftsaufgaben ein. Im Waldkindergarten ist auch genügend Zeit und Ruhe für Rückzug, zum Nachdenken, träumen und Alleinsein.
Der Aufenthalt in der Natur stärkt die seelische und körperliche Gesundheit, es gibt keine Überreizung für die Kinder.
Wir Erzieherinnen sehen unsere Rolle darin, die Kinder in ihrer individuellen Entwicklung zu begleiten, zu unterstützen und ihnen verlässliche Partner zu sein. Wir lassen ihnen viel Freiraum aktiv zu sein, zu gestalten und zu verändern. Die Kinder dürfen in aller Ruhe bei uns wachsen, wie es die Pflanzen um unseren Waldkindergarten herum auch tun.
Der ritualisierte Tagesablauf und der Wochenrhythmus sorgen hierbei für Vertrauen, Sicherheit und Orientierung.
Im täglichen Morgenkreis eröffnen wir den gemeinsamen Tag mit Liedern, Fingerspielen und Geschichten. Wir besprechen Wünsche und Ideen der Kinder, schauen nach dem Wetter und machen uns anschließend auf den Weg in den Wald und die Natur.
Regelmäßige Angebote und Projekte, gemeinsames Kochen am Feuer, naturpädagogische Angebote, jahreszeitliche Feste und Ausflüge sind ein wichtiger Bestandteil unseres Konzeptes und ergänzen auf ganzheitliche Weise die Natur und Sinneserfahrungen der Kinder.
Die Zusammenarbeit mit den Eltern sehen wir als Partnerschaft. Im Mittelpunkt steht das Wohl des Kindes. Nur wenn sich Eltern mit dem Konzept des Waldkindergartens identifizieren und im Kindergarten wohlfühlen, kann sich auch das Kind bei uns verwurzeln. Elterngespräche, gemeinsame Feste und Aktionen sowie eine hohe Transparenz unserer Arbeit sind uns ein großes Anliegen der Erziehungspartnerschaft im Waldkindergarten.

Anmeldung

Interesse an einem Betreuungsplatz?
Wir laden sie herzlich dazu ein, einen Waldschnuppertag zu vereinbaren. Hierbei können sie mit ihrem Kind einen Waldtag erleben und näheres zum Konzept des Waldkindergartens erfahren. Zur Terminvereinbarung rufen sie uns einfach an. 

Unser Waldkindergarten eröffnet am 2.September 2019
Wenn Sie einen Betreuungsplatz im Waldkindergarten wünschen, melden Sie Ihr Kind direkt über den Waldkindergarten Aichtal an.
Anmeldeformulare erhalten Sie über unsere E-Mail Adresse.  Das ausgefüllte Formular können sie im Waldkindergarten am Bauwagen, Im Grörach 22, 72631 Neuenhaus, abgeben oder an unsere Postanschrift senden:
bruderhausDiankonie
Waldkindergarten Aichtal
Fachbereich Jugendhilfe
Kirchheimerstr. 60
72622 Nürtingen

Kontakt

Stadt Aichtal
Waldenbucher Straße 30
72631 Aichtal

Fon: 07127 5803-0
Fax: 07127 5803-60
Zum Kontaktformular

Öffnungszeiten Rathaus

Montag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mittwoch 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Freitag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Start | Inhalt | Impressum | Datenschutzerklärung