KiTa "Rudolfshöhe": Stadt Aichtal

Direktzum Inhalt springen, zur Suchseite, zum Inhaltsverzeichnis, zur Barrierefreiheitserklärung, eine Barriere melden,

KiGa Rudolfshöhe

  • Gruppen: 2 altersgemischte Gruppen mit insgesamt 30 Kindern
  • Öffnungszeiten:
    Montag bis Freitag
    07:00 Uhr bis 17:00 Uhr
    Buchbare Betreuungszeiten: 07:00 – 13:00 / 14:00 / 16:00 / 17:00 Uh

Einrichtungsleitung

Natascha Rempp

Schwerpunkte und Ziele

  • Pädagogische Betreuung für Kinder ab dem 1. Lebensjahr
  • Kinder lernen von- und miteinander in der Altersmischung
  • Teiloffenes Konzept (Wahl an Bildungsbereichen im Freispiel, Zugehörigkeit in Stammgruppen)
  • Situations- und bedürfnisorientierte Pädagogik
  • Alltagsintegrierte, ganzheitliche Entwicklungsförderung (Kleingruppenangebote / -projekte in altershomogenen oder Interessensgruppen)
  • Naturerfahrungen durch einen regelmäßig stattfindenden Naturtag und tägliche Gartenzeit
  • Gesunde und abwechslungsreiche Ernährung
    - Regelmäßige Zubereitung eines gemeinsamen Frühstücks
    - Mittagessen von der Mensa in Grötzingen
  • Bedürfnisorientierte Schlaf- und Ruhezeiten
  • Erziehungs- und Bildungspartnerschaften
    - enger Austausch mit den Eltern, regelmäßige Entwicklungsgespräche
    - Kooperation mit den Grundschulen
    - Kooperation bei Bedarf mit anderen Institutionen

In unserer Einrichtung werden Kinder unterschiedlichen Alters in einer familienähnlichen Struktur (Altersmischung vom 1. Lebensjahr – Schuleintritt) betreut. Durch altersangepasste Bildungsbereiche können Kinder Erfahrungen sammeln und im sozialen Kontext von- und miteinander lernen. Feste Elemente strukturieren den Tagesablauf und geben den Kindern Sicherheit und Orientierung. Während den großzügig gestalteten Freispielzeiten haben die Kinder die Möglichkeit den Alltag mitzugestalten. Die pädagogischen Fachkräfte können individuell auf die Interessen und Bedürfnisse der Kinder eingehen und über Beobachtung entwickelte Angebote, anbieten. Wir wollen jedem Kind dabei unterstützend zur Seite stehen, sich frei entwickeln zu können und ihm das Lernen durch sein eigenes Tun ermöglichen.

Jedes Kind kommt als einzigartige Persönlichkeit in unsere Einrichtung und wird als solche wahrgenommen und in seiner Entwicklung begleitet. Wir Erwachsene sehen uns als Vorbild, daher setzen wir einen wertschätzenden und respektvollen Umgang im Miteinander voraus.

Bei Fragen können Sie sich gerne telefonisch unter Telefonnummer: 07127 56250 in der Kindertageseinrichtung melden. Nach einer Terminvereinbarung ist auch eine Kindergartenbesichtigung möglich. Wir freuen uns auf ein persönliches Kennenlernen.