Stadt Aichtal

Seitenbereiche

Schriftgröße

Volltextsuche

Richtlinien für die Vergabe von Wohnbaugrundstücken

Die Fassung vom 22. Juli 2020 kann hier heruntergeladen werden:

Aktuelles

Gewerbegebiet "Südliche Riedwiesen" in Aichtal

Der neue Kreisverkehr, der das Gewerbegebiet mit der Bundestraße verbindet.
Der neue Kreisverkehr, der das Gewerbegebiet mit der Bundestraße verbindet.
Luftbild des neuen Gewerbegebiets
Luftbild des neuen Gewerbegebiets

Das rund 78.000 Quadratmeter große Gewerbegebiet liegt prominent an der B 312 und B 27 und ist somit in 10 Minuten Fahrzeit an den Stuttgarter Flughafen, die Landesmesse und die A8 angebunden. Für den Wirtschaftsraum zwischen der Region Stuttgart und den Städten Reutlingen und Tübingen ist das Projekt ein sehr wichtiger Impuls, denn gerade in unserem Umland sind Gewerbeflächen sehr rar.
Wirtschaft bedeutet nicht nur Gewerbesteuer für die Stadt.
Wirtschaft bedeutet auch soziale Sicherheit und Wohlstand für die Einwohner Aichtals. Mit dem neuen Gewerbegebiet „Südliche Riedwiesen“ möchten wir örtlichen Firmen die Möglichkeit zur Expansion bieten, neue Arbeitsplätze schaffen, neue Firmen ansiedeln und die Gewerbesteuereinnahmen der Stadt Aichtal stabilisiere so Bürgermeister Kurz.
Das neue Gewerbegebiet umfasst 33 Grundstücke, die in 4 unterschiedliche Nutzungsbereiche zoniert wurden (Produktion, Handwerk, Dienstleistungen, IT) und von entsprechend geeigneten Gewerbetreibenden erworben werden können. Bei der Vermarktung ist dem Gemeinderat und der Stadtverwaltung eine Branchenvielfalt sehr wichtig. Bürgermeister Sebastian Kurz will sich für die Ansiedlung von hochwertigen Unternehmen, insbesondere aus der Bio-Tec Branche einsetzen.
Die Stadt Aichtal beauftragte die LBBW Immobilien Kommunalentwicklung GmbH (KE) mit der Entwicklung, Trägerschaft und Gesamtsteuerung der Baulandentwicklung, Grundstücksneuordnung und Vermarktung.

Ein Bild aus der Luft von der Baustelle des Kreisverkehrs.
Ein Bild aus der Luft von der Baustelle des Kreisverkehrs.
Das Bild zeigt die Baustelle im letzten Jahr.
Das Bild zeigt die Baustelle im letzten Jahr.

Ab dem 01.02.2021 kann das Gewerbegebiet „Südliche Riedwiesen“ in Aichtal auch im Internet unter: https://www.aichtal-riedwiesen.de/ zum offiziellen Vermarktungsstart besichtigt werden. Grundstücksinteressierte haben hier die Möglichkeit das Baugebiet im Überblick zu betrachten und Informationen zu den 4 Bereichen sowie zu den jeweiligen Grundstücken zu erhalten und sich zu bewerben.
Das Interesse ist hoch: so liegen für die 33 Grundstücke bereits vor dem offiziellen Vermarktungsstart eine Vielzahl von Anfragen vor. Lediglich für die Grundstücke im Nutzungsbereich „IT“ sind es bisher etwas weniger. Hier können sich gerne noch Interessenten für den Bau eines Rechenzentrums, Software-Beratungsunternehmen, Software-Entwickler, Webseitendesigner, IT-Dienstleister oder andere hochtechnisierte Dienstleister, aber auch Firmen aus der Bio-Tec Branche für die hochattraktiven Grundstücke bei der KE melden.
Für die Firma Schwenk ist die Baumaßnahme ein Referenzobjekt auf das sie stolz ist. Durch den Auftrag konnten die Arbeitsplätze der Mitarbeiter in dieser schwierigen Zeit gesiechter werden. Die Zusammenarbeit mit den an der Baumaßnahme Beteiligten war immer zielgerichtet und engagiert berichtet Gerhard Schwenk.
Die Fertigstellung der Erschließung des Gewerbegebiets wird voraussichtlich Ende 2021 - bei guter Wetterlage evtl. auch früher - erfolgen.

Kontakt

Stadt Aichtal
Waldenbucher Straße 30
72631 Aichtal

Fon: 07127 5803-0
Fax: 07127 5803-60
Zum Kontaktformular

Öffnungszeiten Rathaus

Montag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mittwoch 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Freitag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Start | Inhalt | Impressum | Datenschutzerklärung

DER REGIONAUT IST NOCH IN DER LERNPHASE