Stadt Aichtal

Seitenbereiche

Schriftgröße

Volltextsuche

Sanierung der Ortsdurchfahrt in Neuenhaus - das Projekt nimmt Fahrt auf

Wie bereits in der Vergangenheit angekündigt möchten wir die Bürger in regelmäßigen Abständen über die größte Infrastrukturmaßnahme 2021 in Aichtal – Sanierung der Ortsdurchfahrt in Neuenhaus – informieren. Die Voruntersuchungen sind soweit abgeschlossen und derzeit werden die Ausführungsplanung und die Vergabeunterlagen erstellt.
Im Zuge der Sanierung werden die beiden bestehenden Bushaltestellen in der Aicher Straße zu barrierefreien Haltestellen umgebaut. Erfreulicher Weise konnte hierzu eine Kooperation mit den Karl–Schubert Werkstätten eingegangen werden, um die zusätzlich erforderliche Fläche zu erhalten. Im Weiteren werden einzelne Kanalhausanschlüsse punktuell saniert und Leerrohre als Querrungen im Bereich der Fahrbahn verleg, um den späteren Breitbandausbau und die Erneuerung des Leitungsnetzes des Energieversorgers ohne weitere Aufgrabungen in der Fahrbahn zu ermöglichen. Arbeiten von Seiten der Leitungsträger wurden bewusst nicht berücksichtigt um die Bauzeit nicht unnötig zu verlängern. Alle Straßeneinläufe sollen überprüft und gegebenenfalls angeglichen werden.
Letztlich muss der Deckbelag der Straße zwischen den Ortsschildern ausgebaut und erneuert werden. Streckenweise ist auch der Austausch der darunterliegenden Tragschicht erforderlich. Sämtliche herkömmlichen Schachtabdeckungen der Eigenbetriebe werden durch sogenannte einwalzbare Schachtabdeckungen ausgetauscht bei denen die Gefahr des Klapperns ausgeschlossen ist. Zum Schluss werden die vorhandenen Fahrbahnmarkierungen wieder hergestellt.
Alle Arbeiten die unter Einsatz einer mobilen Lichtsignalanlage möglich sind werden vor Beginn der eigentlichen Belagsarbeiten ausgeführt. Die Sanierung der Fahrbahn erfolgt dann im August in 2 Bauabschnitten. Für jeden dieser Bauabschnitte ist eine Vollsperrung der Ortsdurchfahrt unumgänglich. Diese Beeinträchtigung wird sich jeweils auf ca. 2 Wochen begrenzen. Die Bauabschnitte beginnen/enden jeweils an der Einmündung Häfnerstraße. Der Verkehr in und aus der Häfnerstraße ist immer sichergestellt. Über die Lenkung des innerörtlichen Verkehrs werden wir an dieser Stelle in Kürze ausführlich berichten. Die weiträumige Umleitung erfolgt über Filderstadt.
In Kürze erscheint an dieser Stelle die nächste Information.

Kontakt

Stadt Aichtal
Waldenbucher Straße 30
72631 Aichtal

Fon: 07127 5803-0
Fax: 07127 5803-60
Zum Kontaktformular

Öffnungszeiten Rathaus

Montag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mittwoch 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Freitag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Start | Inhalt | Impressum | Datenschutzerklärung

DER REGIONAUT IST NOCH IN DER LERNPHASE