Stadt Aichtal

Seitenbereiche

Schriftgröße

Volltextsuche

Kundenselbstablesung 2020

Information zu Wasserzins- und Abwassergebühren
In wenigen Wochen wird die Jahresendrechnung für die Wasser- und Abwassergebühren erstellt. Um die Abrechnung vornehmen zu können, benötigt die Stadt Aichtal die neuesten Wasserzählerstände. Wie bereits in den Jahren zuvor sollen die Bürger auch dieses Mal ihre Zähler selbst ablesen.
Hierzu wird an alle Haushalte der Stadt Aichtal ein Anschreiben mit beigefügter Selbstablesekarte verschickt.
Aufgrund der Mehrwertsteuersenkung und damit verbundenen technischen Änderungen wird die Kundenselbstablesung in diesem Jahr bereits am 07. November 2020 beginnen. Die Ablesekarte ist bis spätestens 28. November 2020 in einen Briefkasten der Post einzuwerfen. Alternativ können Sie den Zählerstand auch gerne per Internet unter https://www1.dpeps.de/zaehlerw/zaehlerw.nav?evu=5700 melden. Sollte keine Rückmeldung eingehen, wird der Wasserverbrauch 2020 anhand des Vorjahresverbrauches geschätzt.
Besonderheit in diesem Jahr:
Der Ablesezeitraum bei der Wasserversorgung erstreckt sich vom 01.01.2020 - 31.12.2020. Das bedeutet, dass die Umsatzsteuer auf die gesamte Jahresverbrauchsgebühr 2020 mit Ablauf des 31.12.2020 entsteht. Für das gesamte Jahr ist der Steuersatz anzuwenden, der im Zeitpunkt der Ausführung des Umsatzes gilt. Folglich also der am 31.12.2020 gültige Steuersatz für die Wasseranlieferung von 5 %.

Kontakt

Stadt Aichtal
Waldenbucher Straße 30
72631 Aichtal

Fon: 07127 5803-0
Fax: 07127 5803-60
Zum Kontaktformular

Öffnungszeiten Rathaus

Montag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mittwoch 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Freitag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Start | Inhalt | Impressum | Datenschutzerklärung

DER REGIONAUT IST NOCH IN DER LERNPHASE