Stadt Aichtal

Seitenbereiche

Schriftgröße

Volltextsuche

Fahrplanänderungen - Rund um Nürtingen

Fahrplanknoten Nürtingen mit neuem Bahnbetreiber
Schienenersatzverkehr für Bempflingen - Bachhalde-Linie wieder in Betrieb
Neben dem Fahrplanwechsel, der jährlich im Dezember vorgenommen wird, gibt es bei Bussen und Bahnen meistens auch ein „kleinen“ Fahrplanwechsel im Sommer. Dieses Jahr findet der bereits am 14.06.2020 statt. Für Nürtingen und Umgebung wird dieser Fahrplanwechsel allerdings ein „Großer“. Grund dafür ist der Betreiberwechsel auf der Neckar-Alb-Bahn und die Einführung der Vorstufe des Metropolexpresses auf dieser Bahnstrecke.
An 14.06.2020 gibt es am Bahnhof Nürtingen einen neuen und zwei alten Bahnbetreiber. Ein alter Betreiber ist und bleibt die DB Fernverkehr AG. Der an fünf Tagen in der Woche verkehrende IC nach und von Köln und Düsseldorf fährt unverändert. Der andere Betreiber, die Württembergische Eisenbahngesellschaft (WEG) mit der im dichten Abstand verkehrenden Tälesbahn nach Neuffen, bleibt ebenfalls vollständig erhalten, allerdings mit einigen kleineren Minutenänderungen Montag bis Freitag vor 7 Uhr.
Der neue Betreiber ist Abellio, welcher ab dem 14.06.2020 im Auftrag des Landes Baden- Württemberg alle Nahverkehrszüge am Bahnhof Nürtingen betreiben wird. Der neue Fahrplan sieht für den Bahnhof Nürtingen Abfahrten zu den Minuten 34 und 59 in Fahrtrichtung Stuttgart vor, sowie zu den Abfahrtsminuten 24 und 54 in Fahrtrichtung Tübingen. Abends sowie an Sonn- und Feiertagen wird zur Minute 59 in Richtung Stuttgart zur Minute 54 in Richtung Tübingen gefahren. Alle Züge der Minute 59 bzw. 54 halten künftig auch in Oberboihingen an allen Tagen der Wochen. Zusätzlich halten in Oberboihingen von Montag bis Freitag auch einzelne Züge des anderen Takts.
Der „schnelle“ Berufsverkehrszug für die Rückfahrt ohne Halt in Bad Cannstatt, Esslingen und Wendlingen startet nun um 16.45 Uhr am Stuttgarter Hauptbahnhof und damit eine halbe Stunde früher als bislang.
 
Busknoten Nürtingen: Frühere Ankunft fast aller Linien
Auch für viele Nürtingen-Pendler bringt der neue Fahrplan der Züge einige Änderungen. Die Abfahrt des Standard-Zugs bisher „04“ ist künftig Minute „59“. Entsprechend fahren fast alle Buslinien ab 14.06.2020 einige Minuten früher nach Nürtingen. War die bisherige Standardankunft zur Minute „56“, ist die neue Ankunftsminute nun „52“. Das gleiche gilt auch für die 30 Minuten früher oder später fahrenden Verbindungen. Diese kommen dann überwiegend Minute „22“ an. Eine Ausnahme stellt lediglich die Linie 74 von Bernhausen über Wolfschlugen dar: Die Linie ist auf die S-Bahn in Bernhausen abgestimmt und ändert den Fahrplan nicht. Daher erreicht die Linie 74 mit sicherem Umstieg nur die Abfahrtsminute „34“ Montag bis Samstag.
 
Kein Anruf-Sammel-Taxi mehr im Aichtal
Ab dem 14.06.2020 bekommt die Linie 167 der Fa. Melchinger einen erweiterten Fahrplan am Abend und an Sonntagen. Diese Fahrten ersetzen das noch verkehrende Anruf-Sammel-Taxi, welches damit für die Verbindung zwischen Nürtingen, Grötzingen, Aich und Neuenhaus Geschichte ist.
 
Fahrausweiskontrolle wieder scharf
Die Verkehrsunternehmen kehren dank neuer Scheibe im Eingangsbereich nun auch langsam zum Fahrausweisverkauf im Bus zurück. Daher finden ab sofort auch wieder Fahrausweiskontrollen im Bus statt. Ab Kalenderwoche 25 wird auch wieder scharf kontrolliert. Geschäftsführer Teufel vom Zweckverband „Fahrmit“ empfiehlt daher allen Fahrgästen, die auf Linien unterwegs sind, bei denen noch keine Scheiben eingebaut sind, sich unbedingt an den Nürtinger Fahrkartenautomaten mit einer 4er-Karte für den gelegentlichen Bedarf einzudecken. „Die eigentliche Empfehlung ist natürlich das Handy-Ticket, dass im Einzelfall noch billiger ist“, so Teufel, „jedoch gibt es immer noch Leute ohne Handy, denen nichts Anderes übrig bleibt“.
 
(Auszug aus der Pressemitteilung)

Kontakt

Stadt Aichtal
Waldenbucher Straße 30
72631 Aichtal

Fon: 07127 5803-0
Fax: 07127 5803-60
Zum Kontaktformular

Öffnungszeiten Rathaus

Montag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mittwoch 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Freitag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Start | Inhalt | Impressum | Datenschutzerklärung

DER REGIONAUT IST NOCH IN DER LERNPHASE