Stadt Aichtal

Seitenbereiche

Schriftgröße

Volltextsuche

Höhere Bußgelder werden fällig

Inzwischen gilt der neue Bußgeldkatalog, der deutlich höhere Bußgelder vorsieht. Die Stadt Aichtal ahndet auf ihren Ortsstraßen Verkehrsverstöße hauptsächlich im ruhenden Verkehr. Auch sie hat die neuen Bußgeldsätze für Verkehrsordnungswidrigkeiten und Verstöße anzuwenden. Parken auf Gehwegen kostet nun beispielsweise nicht mehr 20 € wie bisher, sondern es werden 55 € fällig. Wird jemand behindert oder gefährdet, weil er beispielsweise wegen des zugeparkten Gehwegs auf die Straße ausweichen muss, sind es sogar 100 €, zusätzlich wird ein Punkt fällig. Im Stadtgebiet gibt es einige Parkplätze, auf denen eine Parkscheibe vorgeschrieben ist. Wurde diese vergessen oder ist sie abgelaufen, fallen mindestens 20 € an. Auch Parken im Halteverbot wird teurer. Kostete es bisher 15 €, sind es nun 25 €. Das Halten auf Fahrradschutzstreifen ist künftig verboten und kostet mindestens 55 €. Dies sind nur ein paar der am häufigsten auftretenden Fälle, auf die wir gerne aufmerksam machen möchten. Oft geschieht das Falschparken aus Unachtsamkeit oder Gedankenlosigkeit. Dies ist jedoch keine Entschuldigung. Wir möchten die erhöhten Bußgeldsätze zum Anlass nehmen, auf die auch im Stadtgebiet an vielen Stellen herrschenden Missstände aufmerksam zu machen. Ein großes Übel sind die zugeparkten Gehwege - oft nur auf halber Gehwegbreite zu beobachten, sehr oft aber auch sieht man Fahrzeuge, die quer über den Gehweg parken. Beides ist genauso verboten wie das Parken gegen die Fahrtrichtung oder auf Radstreifen. Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer, sich vorschriftsmäßig zu verhalten - dann sparen Sie sich viel Ärger und vor allem das Geld für den Strafzettel! Die schwächeren Verkehrsteilnehmer werden es Ihnen danken!

-Ordnungsamt-

Kontakt

Stadt Aichtal
Waldenbucher Straße 30
72631 Aichtal

Fon: 07127 5803-0
Fax: 07127 5803-60
Zum Kontaktformular

Öffnungszeiten Rathaus

Montag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mittwoch 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Freitag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Start | Inhalt | Impressum | Datenschutzerklärung

DER REGIONAUT IST NOCH IN DER LERNPHASE