Stadt Aichtal

Seitenbereiche

Schriftgröße

Volltextsuche

Kindertageseinrichtungen

Die Stadt Aichtal setzt mit ihren neun städtischen Kindertageseinrichtungen ein Zeichen in frühkindlicher Bildung und ermöglicht die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. In unseren Kindertageseinrichtungen bieten wir Betreuungsplätze für Kinder von 0 Jahren bis zum Schuleintritt in unterschiedlichen Betreuungsformen an.

Daneben ergänzen drei weitere Träger mit ihren Kinderbetreuungsangeboten, welche in enger Kooperation und mit finanzieller Förderung der Stadt Aichtal, zur Vielfalt der Betreuungslandschaft beitragen. Die Kindertagespflege, der Waldorfkindergarten und der Waldkindergarten komplementieren das Betreuungsangebot.

In der Kindergartenbroschüre erhalten Sie weitergehende Informationen zu den einzelnen Einrichtungen.

Unsere Kindertageseinrichtungen sind Orte für forschendes Lernen in denen Kinder, die in ihnen liegenden Potentiale entfalten und leben können. Das pädagogische Arbeitsfeld in Kindertageseinrichtungen orientiert sich gezielt an den Bedürfnissen und Lebenssituationen der Kinder und deren Familien.
Unsere Kindertageseinrichtungen sind ein Lebensraum für Kinder, in dem sich diese wohlfühlen sollen und zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit gefördert werden. Wir sehen grundsätzlich jedes Kind als Individuum, mit eigenem familiärem und kulturellem Hintergrund sowie familiärer und kultureller Prägung.
Durch den Eintritt des Kindes in eine Kindertageseinrichtung findet eine Erweiterung seiner Lebensräume, seiner Bezugspersonen und Beziehungen statt. Es lernt neue soziale Strukturen kennen und gestaltet diese zunehmend mit. Wir respektieren das Bedürfnis des Kindes, sich emotional, geistig und körperlich in seinem Zeitmaß und nach seinen Interessen zu entwickeln. Wir lassen uns auf jedes Kind mit großer Wertschätzung ein. Dabei achten wir die individuelle Persönlichkeit des Kindes mit seinen Stärken, Schwächen und Fähigkeiten.

Die einzelnen Einrichtungen haben gemäß ihrer Ausrichtung und Konzeption unterschiedliche pädagogische Schwerpunkte, immer basierend auf der Grundlage des „Orientierungsplanes für Bildung und Erziehung in baden-württembergischen Kindergärten und weiteren Kindertageseinrichtungen“ und den „Lerngeschichten“.

Die pädagogische Fachberatung stellt durch ihre gesamtheitliche und ganzheitliche Planung und im kontinuierlichen Austausch mit allen Kindertageseinrichtungen eine einheitliche und qualitativ hochwertige Betreuungsleistung in Aichtal sicher. Die trägerinterne Qualitätsentwicklung und die kontinuierliche Begleitung der pädagogischen Prozesse innerhalb jeder einzelnen Einrichtung sind der Ausdruck unseres Anspruchs einer kinder- und jugendfreundlichen Stadt Aichtal

- Wie kann ich mein Kind für eine Kindertageseinrichtung anmelden?

Die Anmeldung für einen Platz in einer städtischen Kindertageseinrichtung erfolgt zentral bei der Stadtverwaltung Aichtal. Bitte senden Sie das ausgefüllte Anmeldeformular an kita(@)aichtal.de oder lassen Sie es der Stadtverwaltung, Abteilung Kindertageseinrichtungen zukommen.

Bei der Anmeldung für einem Ganztages- oder Krippenplatz sind zusätzlich zum Anmeldeformular die Beschäftigungsnachweise aller Personensorgeberechtigten beizufügen.

Eine Übersicht zur Anmeldung erhält die Information zur Anmeldung.

- Wann sollte ich mein Kind anmelden?
Bitte reichen Sie das Anmeldeformular bis spätestens 31.01.2022 ein, wenn Sie ein Platz im Kindergartenjahr ab dem 01.09.2022 erhalten möchten. Anmeldungen, die nach diesem Termin eingehen, werden bei der Platzvergabe nachrangig behandelt. Eine Übersicht erhält die Information zur Anmeldung.

- Wann erfolgt die Platzzusage?
Die Platzvergabe erfolgt ab dem 01.April zentral durch die Stadtverwaltung, Abteilung Kindertageseinrichtungen. Nach der Platzvergabe erhalten Sie die notwendigen Vertragsunterlagen. Es besteht kein Rechtsanspruch auf die Zuteilung eines Platzes in einer bestimmten Einrichtung. Die angegebenen Präferenzen werden aber nach Möglichkeit berücksichtigt.

- Welche Gebühren fallen für einen Betreuungsplatz in einer Kindertageeinrichtung an?
Die Stadt Aichtal orientiert sich bei der Festsetzung der städtischen Gebühren an den Richtlinien des Städte- und Gemeindetags. Diese in der Kindergartenbenutzungs- und -gebührenordnung aufgeführt.

- Wo erhalte ich Informationen zu Kostenzuschüssen?
Es besteht die Möglichkeit eine anteilige oder vollständige Übernahme der Gebühren zu beantragen. Bitte wenden Sie sich an das Sozialamt der Stadt Aichtal für weitergehende Informationen.

- Wann sind die Kindertageseinrichtungen geschlossen?
Die städtischen Kindertageseinrichtungen sind in der Regel pro Kalenderjahr an 26 Tagen geschlossen. Die jeweiligen Tage des Kindergartenjahrs können Sie den Schließzeiten für 2021 2022 entnehmen.

- Wie kann ich die Betreuungsform oder die Kita abändern?
Sollte Ihr Kind bereits in einer Kindertageseinrichtung betreut werden, können Sie eine Änderung der Betreuungsoption einmal im Kindergartenhalbjahr beantragen. Eine Änderung kann unter Wahrung einer Frist von 4 Wochen zu Monatsbeginn erfolgen, sofern dies die Kapazitäten der Einrichtungen erlauben. Lassen Sie die ausgefüllte Änderungsmitteilung der Stadtverwaltung, Abteilung Kindertageseinrichtungen zukommen.

- Wo erhalte ich Informationen zu den Betreuungsangeboten und Anmeldeformalitäten der nichtstädtischen Träger?

Kontakt

Stadt Aichtal
Waldenbucher Straße 30
72631 Aichtal

Fon: 07127 5803-0
Fax: 07127 5803-60
Zum Kontaktformular

Öffnungszeiten Rathaus

Montag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mittwoch 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Freitag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Start | Inhalt | Impressum | Datenschutzerklärung

DER REGIONAUT IST NOCH IN DER LERNPHASE