Stadt Aichtal

Seitenbereiche

Schriftgröße

Volltextsuche

Mit dem Anruf-Sammel-Taxi "Abends gut weiter"

Neben den üblichen Buslinien verkehrt im ÖPNV des Mittelbereichs Nürtingen ein sogenannter bedarfsgesteuerter Anmeldeverkehr, das Anruf-Sammel-Taxi (AST). Zum 01.01.2018 ergeben sich beim AST organisatorische Änderungen. Neue Telefonnummern und teilweise neue Fahrpläne gelten ab diesem Zeitpunkt.
 
Das Grundprinzip des AST ändert sich jedoch nicht: Wer eine der Fahrplanfahrten nutzen will, muss rechtzeitig, in der Regel 30 Minuten vor der fahrplanmäßigen Abfahrtszeit, die passende Telefonnummer für seine Linie anrufen, so dass das Fahrzeug für die Fahrt eingesetzt werden kann. Ohne wenigstens 1 Anruf wird die gewünschte Haltestelle nämlich nicht angefahren.
 
Bei der Anmeldung muss der Anrufer die gewünschte Abfahrtsstelle, die Abfahrtszeit und den Zielort nennen, ggf. auch ob eine oder mehrere Personen mitfahren wollen. Der restliche Ablauf ist wie im übrigen ÖPNV auch: man muss pünktlich an der Haltestelle sein, in das Fahrzeug einsteigen, einen Fahrschein lösen und kann dann einfach mitfahren.
 
Das AST verkehrt im Mittelbereich Nürtingen abends, nach Betriebsschluss der üblichen Buslinien bis ca. Mitternacht. Die Fahrten werden meistens im Stundentakt angeboten In den Nächten von Freitag auf Samstag sowie Samstag auf Sonntag sowie vor Feiertagen verkehrt das AST 2 Stunden länger.
 
Mit der Übernahme des Busverkehrs im Linienbündel 9, das ist der Bereich des Neuffener Tales mit den Ortschaften Frickenhausen, Beuren, Neuffen, Kohlberg, Erkenbrechtsweiler und Großbettlingen zum 01.01.2018 durch die Fa. Bader, Grafenberg, ändert dort die Zuständigkeit für das AST. Es gilt dann für das AST im Neuffener Tal eine neue Anmelde-Telefonnummer, die 0711/39638166.
 
Mit der Übernahme des Linienbündels weitet die Fa. Bader den abendlichen Busverkehr aus. Die Linie 183 Nürtingen - Braike - Roßdorf fährt nun abends stündlich bis 00.04 Uhr ab Nürtingen ZOB. Daher verkehrt das AST auf der Linie 183 nur noch um 01.24 Uhr freitags, samstags und an Vorfesttagen.
 
Auf der Linie 185 Nürtingen - Raidwangen - Großbettlingen fahren die Busse nun abends stündlich bis 22.02 Uhr ab Nürtingen ZOB. Daher setzt das AST auf der Linie 185 erst um 23.08 Uhr ein. Die Bus-Abfahrt 00.02 Uhr ab Nürtingen ZOB Montag bis Freitag auf der Linie 185 Nürtingen - Raidwangen - Großbettlingen wird neu zur AST-Fahrt 00.10 Uhr ab Bahnhof Nürtingen.
 
Andersherum verkehrt abends ein AST neu zwischen Raidwangen, Großbettlingen und Frickenhausen. Die Fahrt ist Montag bis Freitag um 19.35 Uhr von Raidwangen Talstraße über Großbettlingen und Tischardt nach Frickenhausen sowie um 20.00 Uhr ein AST von Frickenhausen Maybachstraße nach Tischardt, Großbettlingen und Raidwangen.
 
Auf der Linie 180 Nürtingen - Frickenhausen - Neuffen - Beuren – Erkenbrechtsweiler, auf der Linie 198 Nürtingen – Tischardt – Kohlberg und auf der Linie 192 Nürtingen – Kappishäusern bleibt der AST-Fahrplan zum 01.01.2018 unverändert. Lediglich die neue Anmeldetelefonnummer ist zu beachten.
 
Zum Aussteigen können die AST-Kunden wie bisher die fahrplanmäßigen Haltestellen nutzen. Sie können nach Rücksprache mit dem Fahrer jedoch auch zwischen den Haltestellen aussteigen („Halt auf Wunsch“). Das Ticket ist in diesem Fall bis zur nächsten planmäßigen Haltestelle zu lösen.
 
Für die Fahrstrecken des AST im Neuffener Tal gilt ab 01.01.2018 der VVS-Tarif einschließlich aller üblichen Monats- und Jahreskarten. Der AST-Tarif des Zweckverbands „Fahr Mit“ gilt für AST-Strecken im Neuffener Tal nicht mehr. Schwerbehinderte mit gültigem Ausweis des Versorgungsamts und gültiger Jahresmarke fahren unverändert kostenlos.
  
Der Abfahrtsplatz des AST für das Neuffener Tal am Bahnhof Nürtingen bleibt unverändert und es werden auch alle bisherigen AST-Haltestellen weiterhin bedient.
 
Die AST-Strecken Nürtingen – Bempflingen, Nürtingen – Neckartenzlingen, Nürtingen – Aichtal und Nürtingen – Reudern werden ab 01.01.2018 weiterhin vom Zweckverband „Fahr Mit“ betreut. Die Anmeldetelefonnummer 07022/36000 von 19 Uhr bis 23 Uhr ändert sich dort nicht, auch der AST-Tarif gilt unverändert weiter. Fahrplanänderungen gibt es dort keine.
 
Neben den AST-Verkehren der Fa. Bader und des Zweckverbands „Fahr Mit“ bestehen jedoch noch weitere Anmeldeverkehre im Verkehrsraum. Alle Anmeldeverkehre sind in folgender Tabelle dargestellt.

Kontakt

Stadt Aichtal
Waldenbucher Straße 30
72631 Aichtal

Fon: 07127 5803-0
Fax: 07127 5803-60
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten Rathaus

Montag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mittwoch 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Freitag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Start | Inhalt | Impressum