Stadt Aichtal

Volltextsuche

Wichtige Links

Start | Inhalt | Impressum
Ansicht Aich

Pavillon

Im Detail

Kindergarten Pavillon
Kindergarten Pavillon

Talstraße 21
72631 Aichtal-Neuenhaus
Tel.: 07127 59031
E-Mail schreiben

Anzahl der Gruppen
2 mit 40 Kindern

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag

Für die Regelkindergartenkinder:
07:00 Uhr bis 13:00 Uhr
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
max. 7 Stunden täglich

Für die Tagheimkinder:
von 07:00 Uhr bis 17:00 Uhr täglich

Erzieherinnen Gruppe 1
Birgit Daniel (Kindergartenleitung)
Rita Riedesser
Sandra Wacker
Meike Schmitz 

Erzieherinnen Gruppe 2
Isabella Casulli (Kindergartenleitung)
 Nina Titze
Beate Klett

Haushaltshilfe
Drahomira Roblitschka

Schwerpunkte und Ziele

Bei uns im Kindergarten Pavillon können Kinder im Alter von 2 - 6 Jahren aufgenommen werden. Da wir ebenfalls eine Ganztageseinrichtung sind, bekommen diese Kinder ein warmes Mittagessen und wir stellen ihnen Schlafmöglichkeiten zur Verfügung.

Durch unsere Arbeitsweise in halboffenen Gruppen wird es den Kindern, Erzieherinnen und Eltern ermöglicht ein Vertrauensverhältnis aufzubauen. Die Kinder lernen sich gegenseitig zu akzeptieren und respektieren und finden gemeinsam den Weg zu ihrer Persönlichkeit. 

Unser Ziel ist es diese zu fördern und zu begleiten, die Kinder zur Selbstständigkeit und Eigenkompetenz zu erziehen, sowie ihr Sozialverhalten und ihre Selbstsicherheit zu stärken.

Die Kinder haben bei uns die Möglichkeit ihren Alltag mit unterschiedlichen Aktivitäten zu gestalten:

- im täglichen Freispiel können sie ihr Spiel, Spielpartner, Spieldauer und Spielmaterial frei wählen.
- wöchentliche Angebote in altersgemischten Gruppen (gruppenübergreifend)
- Stuhlkreise (Lieder, Fingerspiele, Erzählkreise, Kinderkonferenzen,…)
- intensive Angebote für die zukünftigen Schulkinder
- Mal- und Bastelangebote (Projekt- oder Jahreszeitenabhängig)
- Bewegungsangebote in altersgerechten Gruppen
- 1 x im Monat „Gemeinsames Essen“, welches mit den Kindern zubereitet wird
- 1 x im Jahr eine Waldwoche.

Da das tägliche Zusammensein mit den Kindern als Familien-ergänzend und unterstützend angesehen wird, legen wir sehr viel Wert auf die Elternarbeit.

Daher haben Eltern die Möglichkeit sich unter anderem mit persönlichen Aktivitäten in die Kindergartenarbeit einzubringen. 

Durch eine regelmäßige Kooperation mit der Grundschule soll den Kindern außerdem ein möglichst reibungsloser Übergang vom Kindergarten in die Schule ermöglicht werden.

Falls Sie Fragen oder Interesse an unserem Kindergarten haben, dürfen Sie sich gerne telefonisch oder persönlich bei uns melden.