Stadt Aichtal

Volltextsuche

Wichtige Links

Start | Inhalt | Impressum
Ansicht Aich

Angebot

Willkommen in der Bücherei!

Fast 20.000 Bücher, Hörbücher, Kinderkassetten und Zeitschriften stehen zur Ausleihe bereit. Eine gemütliche Sitzecke mit Kaffeeautomat lädt zum Lesen und Verweilen ein. Für Kinder gibt  es einen eigenen Bereich zum Schmökern und Stöbern. 

Die Stadtbücherei bietet  ein vielfältiges und aktuelles Medienangebot für alle Alters- und Interessengruppen zur Ausleihe oder zur Nutzung vor Ort an: 

  • Romane und Hörbücher
  • Spiegel-Bestseller Top 10
  • Sachbücher  für Schule und Beruf,  Reiseführer, Opernführer, Kochbücher, Bastelbücher, Kunstbildbände...
  • Bilderbücher, CD’s und Kassetten für Kinder,  Vorlesebücher, spannende und lustige Geschichten für Kinder ab dem ersten Lesealter,  Kinderkrimis, Jugendromane...
  • 40 Zeitschriften im Abo (PDF)
  • Nürtinger Zeitung
  • Mit einem gültigen Büchereiausweis können digitale Medien über die Online-Verbundbibliothek 24*7 ausgeliehen werden
  • Für  Schulen und Kindergärten stehen Medienboxen zu verschiedenen Themen zur Ausleihe bereit. 
    Liste der Medienboxen (PDF)

Was sonst noch so in der Bücherei passiert ... 

In der Stadtbücherei wird ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm präsentiert. Für Kinder finden Vorlesestunden statt und es werden Autoren und Kindertheater eingeladen. Für Erwachsene werden von Oktober bis März Lesungen, Vorträge und Kleinkunst- und Kabarettabende angeboten. Ausführliche Informationen können der Rubrik "Veranstaltungen" entnommen werden. 

Außerhalb der Öffnungszeiten werden Lesungen, Büchereiführungen, Mediensuchspiele und andere Aktionen für Kindergartengruppen und Schulklassen angeboten. Termine können jederzeit telefonisch oder persönlich vereinbart werden. Einmal pro Woche wird von zwei Erzieherinnen für Kinder Grötzinger Kindergartengruppen die Sprachförderung in der Bücherei abgehalten. 

In Kooperation mit der Volkshochschule Nürtingen, Außenstelle Aichtal findet regelmäßig ein "Philosophisches Cafe" in der Bücherei statt und es werden Vorträge zur  Kunst- und Literaturgeschichte mit Barbara Honecker und Dr. Waltraud Falardeau angeboten.