Stadt Aichtal

Seitenbereiche

Schriftgröße:

Volltextsuche

Im Detail

VHS Nürtingen - Außenstelle Aichtal

Dummy

Die Volkshochschule Nürtingen, Außenstelle Aichtal, bietet Erwachsenen die Möglichkeit, sich weiterzubilden.

Zu Beginn der Halbjahre werden an verschiedenen Orten Programme, z.B. bei Poststellen, verschiedenen Aichtaler Geschäften, Hallenbad, Bücherei und im Rathaus ausgelegt.

VHS Nürtingen

Anmeldungen sofort nach Erscheinen des Programms möglich.
Bitte beachten Sie unsere Geschäftsbedingungen 

Anmeldung über
vhs Nürtingen
Frickenhäuser Straße 3
72622 Nürtingen 

Telefon 07022 75330
Fax 07022 75331
E-Mail schreiben 

Bankverbindung:
Kreissparkasse Esslingen
BLZ 611 500 20 
Konto-Nr. 10200144 

VHS Nürtingen, Außenstelle Aichtal

Leiterin
Christiane Metz
Teckstr. 63
72631 Aichtal

Telefon  07127 9606151
E-Mail: aichtal@vhs-nuertingen.de

Geschäftszeiten
Montag 08.30 - 09:30 Uhr
Mittwoch 18:00 - 19:30 Uhr


Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre Mailadresse (für die Kursbestätigung) und Ihre Bankverbindung an. Ihre Anmeldung ist verbindlich. Falls der Kurs nicht stattfindet, werden Sie benachrichtigt. Wir buchen eine Woche nach Kursbeginn die Kursgebühr ab.

Anmeldungen sind schriftlich oder per E-Mail, sofort nach Erscheinen des Programms möglich.

Bitte beachten Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen im vhs-Programm.

Leiterin: Christiane Metz

Teckstr. 63

72631 Aichtal

Telefon 07127 9606151

E-Mail: aichtal@vhs-nuertingen.de

 

Geschäftszeiten:

Montag 08.30 – 09:30Uhr

Mittwoch 18:00 – 19:30Uhr

 

Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre Mailadresse (für die Kursbestätigung) und Ihre Bankverbindung an. Ihre Anmeldung ist verbindlich. Falls der Kurs nicht stattfindet, werden Sie benachrichtigt. Wir buchen eine Woche nach Kursbeginn die Kursgebühr ab.

Anmeldungen sind schriftlich oder per E-Mail ab sofort möglich.

Telefonisch können Sie sich ab Montag, 29. August anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf Seite 103 im vhs-Programm

 

Auf historischen Pfaden unterwegs

Samstag, 08.10.11

13:00 – 16:00 Uhr historischer Rundwanderweg mit Herrn Klock(Treffpunkt Parkplatz am Sportplatz Neuenhaus)

16.30–18.00 Uhr Führung im Häfnermuseum (Neuenhaus, Mozartstr.11) mit Herrn Harrer

Vorbei an zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten wie Keltengräbern, Lehmgruben usw. die von der Hallstattzeit bis ins 19. Jahrhundert reichen, führt der Rundwanderweg. Dazu gibt es viele Informationen, wie das Leben rund um den Schönbuch, vor allem in Neuenhaus, früher war. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt, rüsten Sie sich deshalb mit gutem Schuhwerk aus.

Eng verbunden ist Neuenhaus mit dem Töpferhandwerk, wen verwundert es deshalb, dass hier dem Häfnerhandwerk ein Museum gewidmet wurde. Die Ausstellung erzählt vom Leben der damals bitterarmen Töpfer, und wie sie ums Überleben kämpften. Aber nicht nur die Schattenseiten des Häfnerdaseins werden dargestellt, sondern die Ausstellung zeigt auch eine große Anzahl von Gegenständen, die aus Ton entstanden, sind darunter viele Seltenheiten.

 

01520 Die Erbengemeinschaft

Teil I

Abendseminar mit Anmeldung

Sibylle Gösweiner

Montag, 05.12.11, 20:00–22:00 Uhr

Aichtal-Grötzingen, Schule, Raum 110

Gebühr: 13 €

Mit dieser Frage werden täglich viele Erbenkonfrontiert. Die Erbengemeinschaft ist eine Zwangsgemeinschaft, die durch einen Erbfall automatisch entsteht, wenn mehrere Personen gemeinsam geerbt haben. In der Praxis kommt es häufig zu Streitigkeiten, da grundsätzlich alle Beteiligten gezwungen sind, den Nachlass bis zur Teilung gemeinschaftlich zu verwalten. Die Referentin, ehem. Mitglied einer langjährigen Erbengemeinschaft, die gezwungenermaßen die Nachlassverwaltung bis zur Aufhebung der Erbengemeinschaft innehatte, verfügt über ein breites Spektrum an Erfahrung und Wissen. Sie weist in diesem Vortrag auf die Schwierigkeiten und Probleme in der Erbengemeinschaft hin und wird einen Leitfaden für die Auseinandersetzung unter den Miterben geben, ferner, ob Anwaltszwang besteht oder nicht und worauf geachtet werden sollte.

 

01521 Die Teilungsversteigerung

Teil II

Abendseminar mit Anmeldung

Sibylle Gösweiner

Montag, 16.01.12, 20:00 – 22:00 Uhr

Aichtal-Grötzingen, Schule, Raum 110

Gebühr: 13 €

Die Erbengemeinschaft streitet um das Erbe. Kommt es unter den Miterben zu keiner einvernehmlichen Einigung über die Verwertung des im Nachlass befindlichen Grundbesitzes, ist oft die Teilungsversteigerung der letzte Ausweg, von dem sich die Erben viel erhoffen. Sie zieht jedoch einen langwierigen Prozeß nach sich. Der Vortrag macht deutlich, welche Schwierigkeiten und Probleme in einer Teilungsversteigerung auftreten können. Die Referentin gibt praktische Tipps, anhand ihrer eigenen jahrelangen Erfahrung in der Erbenauseinandersetzung mit der Folge einer Teilungsversteigerung. Angesprochen wird u.a. auch ob Anwaltszwang besteht.

 

02320 Philosophisches Café

was ist moralisch?

Christine Engel

Dienstag, 20.09.11, 19:30 – 21:30 Uhr

Aichtal, Stadtbücherei, Helenenheim

Gebühr: 7 €, Abendkasse

In der Alltagspraxis werden Handlungen oft moralisch unterschiedlich beurteilt. Woran liegt das? Wie kann verbindlich gehandelt werden, wenn sich Normen und Wertmaßstäbe widersprechen und ständig ändern? Sind moralische Urteile nicht relativ? Die Referentin wird zunächst aus philosophischer Sicht in das Thema einführen. Danach wird das gemeinsame Gespräch eröffnet, bei dem sich alle durch eigene Beiträge oder Zuhören beteiligen können.

Die Veranstaltung versteht sich als offenes philosophisches Treffen für alle Interessierten.

Anmeldung nicht erforderlich.

 

02321 Philosophisches Café

Mehr Demokratie?

Christine Engel

Dienstag, 25.10.11, 19:30 – 21:30 Uhr

Aichtal, Stadtbücherei, Helenenheim

Gebühr: 7 €, Abendkasse

Welche Bedeutung haben Bürgerbeteiligung und Bürgerdialog für unsere Demokratie? Von welchem Politikverständnis gehen wir aus? Die Referentin wird zunächst kurz in die politische Philosophie einführen. Danach wollen wir über unsere grundsätzlichen Vorstellungen von Politik und Demokratie diskutieren, ohne uns in Tages- oder Parteipolitik zu verlieren.

Die Veranstaltung versteht sich als offenes philosophisches Treffen für alle Interessierten.

Anmeldung nicht erforderlich.

 

02322 Philosophisches Café

Titel nach Absprache

Christine Engel

Dienstag, 22.11.11, 19:30 – 21:30 Uhr

Aichtal, Stadtbücherei, Helenenheim

Gebühr: 7 €, Abendkasse

Die Veranstaltung versteht sich als offenes philosophisches Treffen für alle Interessierten.

Anmeldung nicht erforderlich.

 

02323 Philosophisches Café

Titel nach Absprache

Christine Engel

Dienstag, 17.01.12, 19:30 – 21:30 Uhr

Aichtal, Stadtbücherei, Helenenheim

Gebühr: 7 €, Abendkasse

Die Veranstaltung versteht sich als offenes philosophisches Treffen für alle Interessierten.

Anmeldung nicht erforderlich.

 

03122 Heinrich von Kleist – Leben und Werk

Zu Kleists 200.Todestag

Vortrag und Rezitation

Waltraud Falardeau

Dienstag, 08. 11. 11, 19:30–21:30 Uhr

Aichtal, Stadtbücherei, Helenenheim

Gebühr: 12 €

Heinrich von Kleist gehört zu den herausragenden Dramatikern deutscher Sprache und war zu dem ein großartiger Novellist und Essayist. Er selbst zweifelte allerdings an seinen dichterischen Fähigkeiten. In den kriegerischen Auseinandersetzungen wurde er von den Franzosen als Spion verdächtigt  und zweimal inhaftiert. Erschüttert von den Kriegserlebnissen und enttäuscht von seinen dichterischen Misserfolgen ersehnte er eine naturverbundene Lebensweise und dachte sogar daran, in der Schweiz Landwirt zu werden. Vereinsamt und desillusioniert setzte er am 21. November 1811 am Wannsee in Berlin seinem Leben ein Ende. An diesem Abend sollen Stationen aus dem Leben Heinrich von Kleists vorgestellt und seine Bedeutung für die deutsche Literatur gewürdigt werden.

 

 

03123 Hermann Hesse –Leben und Werk

Waltraud Falardeau, Sabine Bart l(Flöte),Gabriele Hermann (Cembalo)

Sonntag, 29.01.12, 16:00 Uhr 

Aichtal, Stadtbücherei, Helenenheim

Karten im Vorverkauf ab 09.01.12

und an der Abendkasse

Vorverkauf und Info, Stadtbücherei Aichtal

Der Literatur-Nobelpreisträger Hesse zählt zu jenen Dichtern, die Jugendliche wie Erwachsene immer wieder entflammen und zur Diskussion anregen können. Sein Leben ist geprägt von Rebellion und Gefährdung, von Umbruch und Aufbruch. Das spiegelt sich in seinen Gedichten und Romanen, das zeigt sich in der gedanklichen Auseinandersetzung mit aktuellen oder zeitlosen Menschheitsfragen. Der Mensch sei „eine gefährliche Brücke zwischen Natur und Geist“, meint er, und zum Weg, nach innen berufen.

Lassen Sie sich bei Kaffee und Kuchen verzaubern von der sprachlichen Kraft ausgewählter Gedichte und der stimmungsvollen Begleitung von Flöte und Cembalo.

 

07265 Spielerisches Englisch mit dem Braunbär Mopsy

Für Kindergartenkinder ab 4 Jahren

Michaela Haupt

donnerstags, ab 29.09.11, 14:30 – 15:15 Uhr

Aichtal-Grötzingen, Mehrzweckhalle,

Vereinsraum 1

Gebühr: 37 € (ermäßigt, zzgl. 12,50 € für

Kursbuch), 14 Termine

kein Kurs am 22. 12. 11

In ungezwungener Atmosphäre ohne Druck und Zwang wird den Kindern auf spielerische Weise ein positiver Zugang zur englischen Sprache ermöglicht. Das Lernen selbst wird zum Spiel und nutzt die angeborene Neugier der Kinder. Die Kurse werden von qualifiziertem und speziell von Club K geschultem Personal durchgeführt, das über sehr gute Englisch- und Pädagogikkenntnisse verfügt und ein strukturiertes pädagogisches Konzept verfolgt.

 

07340 Französisch –A 2

Buch: Pont Neuf en route, ab Lektion 11

Helga Euchner

dienstags, ab 11.10.11, 16:00 – 17:30 Uhr

Aichtal-Grötzingen, Schule, Raum 108

Gebühr: 64 €, 12 Termine

Dieser Kurs ist für Wiedereinsteiger(innen) gedacht. Vorkenntnisse sind erforderlich.

 

08430 Lust auf Stricken?

Beate Reinhardt

montags, ab 07.11.11, 18:00 – 19:30 Uhr

14-tägig

Aichtal-Grötzingen, Schule,

Handarbeitsraum

Gebühr: 18 €, 3 Termine

Schon lange nicht mehr gestrickt oder in den Anfängen stecken geblieben? Stricken ist wieder in, es gibt schöne Wolle, mit der schon ein einfacher Schal etwas hermacht. Und – je nach Nadelstärke – geht es auch schön schnell. Der Kurs soll Anfängern das Erlernen der Grundtechniken ermöglichen und Wiedereinsteigern Hilfe bieten.

Mitzubringen: Wolle, auch Reste, Nadeln

 

08530 Orientalischer Tanz

Einsteiger(innen)

Silke Falk

montags, ab 26.09.11, 17:30 – 18:45 Uhr

Aichtal-Grötzingen, Mehrzweckhalle,

Vereinsraum 1

Gebühr: 50 €, 15 Termine

Tanz ist die Poesie des Körpers. Orientalischer Tanz – ein Tanz so alt wie die Menschheit steht für Lebensfreude pur. Die ästhetischen Bewegungsabläufe tun Frauen jeden Alters gut, bringen Anmut und Charme zur Entfaltung und machen einfach Spaß. Dieser frühe Abendkurs eignet sich auch für Jugendliche ab 14 Jahren. Wir erlernen im Kurs Grundlagen des Tanzes und die Fähigkeit, einzelne Partien gezielt zu bewegen. Jede Kursteilnehmerin ist bei Kursende in der Lage, eine kleine Choreographie zu tanzen. Wir tanzen barfuß oder mit Gymnastikschuhen.

Mitzubringen: Tuch, das um die Hüfte gebunden werden kann.

 

08531 Orientalischer Tanz

Mittelstufe

Silke Falk

montags, ab 26.09.11, 18:45 – 20:00 Uhr

Aichtal-Grötzingen, Mehrzweckhalle,

Vereinsraum 1

Gebühr: 50 €, 15 Termine

Inhalt wie Kurs Nr. 08530

 

08532 Orientalischer Tanz

Fortgeschrittene

Silke Falk

montags, ab 26.09.11, 20:00 – 21:30 Uhr

Aichtal-Grötzingen, Mehrzweckhalle,

Vereinsraum 1

Gebühr: 50 €, 15 Termine

Einer der ältesten Tänze der Menschheit, hier gibt es kein zu jung, zu alt, zu dick oder zu dünn. In diesem Kurs bauen wir auf bereits erlernte Grundtechniken auf und vertiefen diese, fügen neue hinzu, bis hin zu einer vollständigen Choreographie.

 

09245 Männer kochen ein herbstliches Menü

Freya Mast

Freitag, 21.10.11, 19:00 – 22:00 Uhr

Aichtal-Grötzingen, Schule, Schulküche

Gebühr: 18 € (inkl.6 € Lebensmittelkosten)

Raffinierte Fleisch- und Fischgerichte, dazu Beilagen der Saison, Kartoffeln, Hülsenfrüchte und Schwarzwurzeln, bringen neuen Schwung in die Küche.

Mitzubringen: Schreibzeug, zwei Geschirrtücher, evtl. Topflappen, Getränk, Schürze, Gefäß für Kostproben.

 

09246 Adventliches Kochen und Backen

Kinderkurs ab 8 Jahren

Freya Mast

Freitag, 25.11.11, 15:00 – 18:00 Uhr

Aichtal-Grötzingen, Schule, Schulküche

Gebühr: 14 € (inkl. 4 € Lebensmittelkosten)

Zum 1. Advent kochen und backen wir gemeinsam, feiern schon ein wenig und genießen die adventliche Stimmung.

Mitzubringen: Geschirrtuch, Gefäß für Kuchen, Getränk

 

Yoga

Ingrid Kuhn

Yoga ist ein altes, aus Indien stammendes, ganzheitliches Übungssystem. Ein Yoga der westlichen Welt ist der Hatha Yoga, ein Weg zur Gesundheit, der sich auf eine enge Verbindung zwischen Körper und Seele gründet und der auf seelischen und geistigen Kräften beruht, obwohl er eine Methode zum Aufbau des Körpers ist. Asanas (Körperhaltungen), der Umgang mit dem Atem (Pranayama) und das Erleben der Stille sind die Basisform des Unterrichts.

Mitzubringen: Wolldecke/Matte, Wollsocken, Kissen

10101 Yoga

dienstags, ab 27.09.11, 18:00 –19:30 Uhr

Aichtal-Grötzingen, Kindergarten, Heubergstr.

Gebühr: 94 €, 13 Termine

10102 Yoga

dienstags, ab 27.09.11, 19:45 – 21:15 Uhr

Aichtal-Grötzingen, Kindergarten, Heubergstr.

Gebühr: 94 €, 13 Termine

10103 Yoga

donnerstags, ab 29.09.11, 19:00 – 20:30 Uhr

Aichtal-Grötzingen, Kindergarten, Heubergstr.

Gebühr: 94 €, 13 Termine

 

Wirbelsäulengymnastik

Sanfte, ruhige und schonende Gymnastik mit Schwerpunkt im Wirbelsäulenbereich. Die Kurse dienen der Vorbeugung und Verminderung von Rückenbeschwerden. Sie können kein Ersatz für krankengymnastische Therapie sein. Bei Beschwerden bitte vor Besuch des Kurses Rücksprachemit dem Arzt halten.

Mitzubringen: Gymnastikmatte, bequeme Kleidung, Gymnastikschuhe, kleines Kissen

10404 Wirbelsäulengymnastik

Nadine Häfner

montags, ab 26.09.11, 18:30 – 19:15 Uhr

Aichtal-Grötzingen, Schule, Gymnastikraum

Gebühr: 38 €, 12 Termine

10405 Wirbelsäulengymnastik

Nadine Häfner

montags, ab 26.09.11, 19:15 – 20:00 Uhr

Aichtal-Grötzingen, Schule, Gymnastikraum

Gebühr: 38 €, 12 Termine

10406 Wirbelsäulengymnastik

Ute Roth

mittwochs, ab 05.10.11, 10:00 – 11:00 Uhr

Aichtal-Grötzingen, Schule, Gymnastikraum

Gebühr: 64 €, 15 Termine


10407 Pilates

Ivonne Colin

dienstags, ab 20.09.11, 18:15 – 19:15 Uhr

Aichtal-Grötzingen, Schule, Gymnastikraum

Gebühr: 78 €, 17 Termine

Beim Pilates Körpertraining wird hauptsächlich die Körpermitte gestärkt. Es ist eine Mischung aus intensiver Kräftigung der Tiefenmuskulatur, Atemtechnik, Körperbeherrschung und Verbesserung der Beweglichkeit. Es kräftigt schwache Muskeln und dehnt gleichzeitig solche, die verkürzt sind. Fließende Übergänge schulen die Koordination und Konzentration. Alle Übungen werden kontrolliert, langsam und gleichmäßig zu entsprechender Musik durchgeführt.

Mitzubringen: Matte, dehnfähige Sportkleidung, Gymnastikschuhe oder rutschfeste Socken und etwas zu trinken.

 

10408 Pilates

Ivonne Colin

dienstags, ab 20.09.11, 19:20 – 20:20 Uhr

Aichtal-Grötzingen, Schule, Gymnastikraum

Gebühr: 78 €, 17 Termine

Inhalt wie Kurs Nr. 10407

 

10409 Fitnessgymnastik am Vormittag

Ute Roth

dienstags, ab 04.10.11, 09:00 – 10:00 Uhr

Aichtal-Grötzingen, Schule, Gymnastikraum

Gebühr: 64 €, 15 Termine

Nach einer Aufwärmphase werden bei vielseitigen Übungen verschiedene Muskelgruppen, speziell aber auch die Rückenmuskulatur gekräftigt. Dehnungs- und Entspannungsübungen runden die Stunde ab. Je nachLeistungsstand führen wir Ausdauertraining und funktionelle Wirbelsäulengymnastik auch mit Handgeräten durch.

Mitzubringen: Gymnastikmatte

 

10410 Ausgleichsgymnastik mit Musik

Ute Roth

mittwochs, ab 05.10.11, 09:00 – 10:00 Uhr

Aichtal-Grötzingen, Schule, Gymnastikraum

Gebühr: 64 €, 15 Termine

Aufbau der Kursstunde: Erwärmungsteil, Gymnastik für verschiedene Muskelgruppen, Konditions- und Entspannungsteil.

Mitzubringen: Gymnastikmatte

 

10411 Fitness und vitale Entspannung 55+

Brigitte Gollinger

montags, ab 26.09.11, 18:00 – 19:00 Uhr

Aichtal-Grötzingen, Mehrzweckhalle, Raum 2

Gebühr: 51 €, 12 Termine

Durch eine gezielte und abwechslungsreiche Rundum-Gymnastik fördern wir unsere Beweglichkeit und steigern unsere Kraft und Vitalität. Wir entdecken vernachlässigte Bereiche unseres Körpers neu, stärken sie und fühlen uns dadurch fitter und lebendiger. Fehlbelastungen werden erkannt und ausgeglichen, Verspannungen gelöst und Stress abgebaut. Atem- und Entspannungsübungen geben uns zudem innere Ruhe und bewirken einen körperlichen und seelischen  Ausgleich.

Mitzubringen: Gymnastikmatte, kleines Kissen

 

10412 Funktionelle Fitnessgymnastik

Claudia Schröder

donnerstags, ab 06.10.11, 18:30 – 19:30 Uhr

Aichtal-Grötzingen, Schule, Gymnastikraum

Gebühr: 61 €, 14 Termine

Es erwartet Sie ein modernes und vielseitiges Fitnesstraining, bei dem in erster Linie die Ausdauer geschult wird. Einen Teil der Stunde nehmen Kräftigung und Dehnung der wichtigsten Muskelgruppen in Anspruch. Wir üben bei fetziger Musik.

Mitzubringen: Gymnastikmatte, feste Turnschuhe, Getränk.

 

10413 Funktionelle Fitnessgymnastik

Claudia Schröder

donnerstags, ab 06.10.11, 19:40 – 20:40 Uhr

Aichtal-Grötzingen, Schule, Gymnastikraum

Gebühr: 61 €, 14 Termine

Inhalt wie Kurs Nr. 10412

 

10414 Walking und Figurtraining mit Kinderwagen

SimoneKnapp

dienstags, ab 27.09.11, 14:30 – 15:30 Uhr

Aichtal, Treffpunkt: Friedhof, Grötzingen

Gebühr: 17 €, 3 Termine

Dieser Kurs eignet sich für Mütter, die nach Schwangerschaft und Geburt allmählich wieder in Form kommen wollen. Neben dem Walking mit dem Kinderwagen, bei dem das Herz-Kreislauf-System angeregt wird, legen wir immer wieder kleine Stopps ein, bei denen wir uns unserer Figur, dem Beckenboden und dem Rücken widmen. Bei schlechtem Wetter kann das Training in einem Raum des Kindergartens trotzdem stattfinden.

Treffpunkt ist bei jedem Wetter der Parkplatz am Friedhof.

Mitzubringen: Getränk für unterwegs

 

10414a Walking und Figurtraining mit Kinderwagen

SimoneKnapp

dienstags, ab 08.11.11, 14:30 – 15:30 Uhr

Aichtal, Treffpunkt: Friedhof, Grötzingen

Gebühr: 17 €, 3 Termine

 

Vorschulkinder lernen Schwimmen

Anfänger(innen) von 5 – 7 Jahren

Christine Jekel

Mit Wassergewöhnung, Tauchen, Gleiten, Springen und Üben der Schwimmbewegungen sollen auf spielerische Art die Voraussetzungen geschaffen werden, dass die Kinder angstfrei erste selbständige Schwimmversuche ohne Schwimmhilfemachen können. Die Kurse finden ohne Eltern statt.

Mitzubringen: Badehandtuch, Seife, Badekleidung

 

10415 Vorschulkinder lernen schwimmen

freitags, ab 30.09.11, 14:10 – 14:50 Uhr

Aichtal, Hallenbad, Neuenhaus

Gebühr: 29 € (erm., zzgl. Eintritt), 11Termine

Kurs findet auch am 04. 11. 11 statt

 

10416 Vorschulkinder lernen schwimmen

freitags, ab 30.09.11, 15:00 – 15:40 Uhr

Aichtal, Hallenbad, Neuenhaus

Gebühr: 29 € (erm., zzgl. Eintritt), 11 Termine

Kurs findet auch am 04. 11. 11 statt

 

10417 Vorschulkinder lernen schwimmen

freitags, ab 30.09.11, 15:50 – 16:30 Uhr

Aichtal, Hallenbad, Neuenhaus

Gebühr: 29 € (erm., zzgl. Eintritt), 11 Termine

Kurs findet auch am 04.11.11 statt

 

10418 Vorschulkinder lernen schwimmen

Fortgeschrittene von 5 – 7 Jahren

Christine Jekel

donnerstags, ab 29.09.11, 17:00 – 17:40 Uhr

Aichtal, Hallenbad, Neuenhaus

Gebühr: 29 € (erm., zzgl. Eintritt), 11Termine

Kurs findet auch am 03.11.11 statt

Der Schwerpunkt im Fortgeschrittenenkurs liegt bei der Ausdauer und beim Tauchen. Ebenso sollen erste Erfahrungen mit dem Rückenschwimmen gemacht werden.

Mitzubringen: Badehandtuch, Seife, Badekleidung

 

10419 Vorschulkinder lernen schwimmen

Fortgeschrittene von 5 – 7 Jahren

Christine Jekel

freitags, ab 30.09.11, 16:40 – 17:20 Uhr

Aichtal, Hallenbad, Neuenhaus

Gebühr: 29 € (erm., zzgl. Eintritt), 11Termine

Kurs findet auch am 04.11.11 statt

Inhalt wie Kurs Nr. 10418

 

Haus der Familie Nürtingen

Angebote im Bereich der Erwachsenenbildung können im
Haus der Familie, Mühlstraße 11, 72622 Nürtingen, Tel. 07022 39993 in Erfahrung gebracht werden.

Das aktuelle Programm liegt im Rathaus aus.

Kontakt

Stadt Aichtal
Waldenbucher Straße 30
72631 Aichtal

Fon: 07127 5803-0
Fax: 07127 5803-60
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten Rathaus

Montag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mittwoch 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Freitag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Start | Inhalt | Impressum